Rezension aus dem Blog von Rock Fueguino:

"Time has come" ist ein Werk voller Mystik und Psychedelika in der Art von Pink Floyd. Auf einer Blues-Rock-Basis nimmt die Intensität nach und nach zu, bis sie explodiert. Und dann geht es weiter: Flector betritt das Terrain des Progressive Rock und fügt eine Grabesstimme aus dem Jenseits hinzu. Aus der Schweiz kommt "Time has come", ein Track, der das Beste aus dem Rock der 70er Jahre mit dem Geist des Opera Rock und einem sehr gut erzielten Sound widerspiegelt.

SPHERICAL PSYCHEDELIC HARD ROCK FROM SWITZERLAND

News:

 

 

 

 

 

 

 

 

FLECTOR AM QUIZ BEI RADIO 15:

Am 18.4.2021, um 14 Uhr, galt es, ein paar knifflige Fragen am Radio-15-Musik-Quiz zu beantworten. Dabei brillierte flector-Bassist Jean Blume mit ungeahntem Wissen. Prompt gewann flector die Runde. Danke Betschi vom Radio 15. Hat Spass gemacht.

FÜR KONZERTVERANSTALTER:

Du möchtest flector auf Deiner Bühne rocken sehen? Hier gibt's die kurze flector-Doku als PDF zum Download.

KONZERTABSAGE: HOUSI'S BIKERBAR

am 24. April 2021 wäre unser zweiter Auftritt bei Housi in Uetendorf (früher Münsingen) gewesen. Nach den aktuellen Entscheidungen des Bundesrats fällt auch dieser ins Wasser. 

Sehr schade! Letztes Mal war's Hammer bei Housi...

PLAYLIST SWISS POP-ROCK FÜR ALLE

Seit 11.4.2021 aktualisiert. Die Pop-/Rock-Playlist mit reiner Schweizer Musik. Neu auch mit Züri-West, Patent Ochsner, Aextra u.v.m., natürlich auch mit flector.

Hör auf Spotify mal rein!

Wenn Du auch drauf möchtest (bitte nur Schweizer Bands und nur passende Songs vom Stil her): 

Hier eingeben.

TIME HAS COME IST ERFOLGREICH

Der Song hatte erst Ende November Release und steht heute (inkl. Video auf Youtube) schon auf über 70'000 Streams weltweit. Erstaunlich auch, dass sich besonders aus den USA so viele an diesem Song begeistern können.

flector freut sich über diese positive Aufnahme von so vielen Tausend Hörern weltweit.

Hier geht's zum Spotify-Profil.