• Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2017 by flector. All rights reserved.

Unterstützt von:

Statement unseres Hauptsponsors:

We can live without a lot of things.

Music is not one of them.

Rukey Lüthi
Jg. 1966, Keyboarder, Synthesizer

Schon als kleiner Junge inspirierte Ruedi, Spitzname Rukey, die Musik. Vor allem die Klänge von den Synthesizern brachten ihn dazu, dies mal selber zu probieren.  Sein damaliges Vorbild war Jean Michel Jarre. Schon bald stand das erste Keyboard in seinem Zimmer. Von da an spielte er drauf los. Erste Band Erfahrung sammelte Rukey anfangs der 90er Jahre mit der 5-köpfigen Band «Evasion». Ein Repertoire «quer durch» ermöglichte ihm in fast allen Stilrichtungen zu spielen. Nach drei Jahren gründete er ein erfolgreiches Duo. Mit dem Duo Surprise (Heute Band Surprise) sammelte er an vielen Auftritten Erfahrung. Schliesslich packte ihn der Rock’n Roll und er spielte fortan in verschiedensten Formationen bis ins Jahr 2005 wo er auch an Sounds tüftelte. Nach einer langen Familienpause, die er damit verbrachte, erst mal gemeinsam mit seiner Frau drei tolle Kinder gross zu ziehen, zuckte es ihn gewaltig in den Fingern. Er beginnt 2015 seine Suche nach der richtigen Band. Es folgten Versuche in diversen Bands, unter anderem Atomicpile, Rewind-Band,  und Projekte wo er vor allem Rockmusik Live performte. Hauptsächlich mit einem warmem Piano Sound. Als Mann der synthetischen Klänge reicht ihm das aber nicht und er findet in Flector die Herausforderung und nimmt sie an.

 

1990 – 2005 diverse Auftritte mit Party Bands und Duo’s,Trio‘s

2006 – 2014 Pause

2015 – 2017 Live-Keyboarder und  Auftritte unter anderem bei Rock Bands wie «Atomicpile» und «Rewind-Band»

Ab 2018  «Flector»